Konzept statt Notversorgung – Schutz für unbegleitete Jugendliche

Oktober 2015: Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht für junge geflüchtete Menschen im Land Berlin. Zuerst die gute: Der Verein AKINDA (Ausländische Kinder in Deutschland – Allein), der sich um Vormundschaften für Minderjährige kümmert, kann weiter arbeiten. AKINDA bereitet Vormünder auf ihre Aufgaben vor, vermittelt sie und berät sie während ihrer Tätigkeit. Diese … [Read more…]