Flüchtlingshilfe: Annahme von Sachspenden

Flüchtlingshilfe: Annahme von Sachspenden im Bürgerbüro am 8.10.2015 © A.R.

Mittwoch, 7. Oktober und Donnerstag, 8. Oktober, 10-20 Uhr, Bürgerbüro Elke Breitenbach – Katrin Möller – Udo Wolf: Unser Spendenaufruf fand großartigen Widerhall. Es meldeten sich viele Menschen, die sich mit den Geflüchteten solidarisch erklärten und geholfen haben. Die umfangreichen Spenden wurden sortiert und dann an mehrere Einrichtungen verteilt. Zukünftig sammeln wir an festgelegten Aktionstagen … [Read more…]

Berliner Kitabündnis: „Kita – ein guter Ort für Kinder?“

Diskussionsrunde zu den Forderungen des Berliner Kitabündnisses © S.H.

Freitag, 18. September 2015, 14-18 Uhr, Haus der Jugend, Zillestraße 54, 10585 Berlin: Die Bertelsmann-Stiftung stellte ihr Ländermonitoring der frühkindlichen Bildung vor, Kitas präsentierten Einblicke in ihre Arbeit und Studierende schilderten mit einem Theaterstück ihren „Praxis-Schock“. – Es war ein spannender fachpolitischer Nachmittag zu den Forderungen des Berliner Kitabündnisses: „Die Jüngsten brauchen mehr Erzieherinnen!“ und „Gute … [Read more…]

Ganztagsgrundschulen in Berlin. Gute Orte für Kinder?

Donnerstag, 17. September 2015, 16-19 Uhr, Pfefferberg „Haus 13“, Schönhauser Allee 196, 10119 Berlin: Eine Bestandsaufnahme zum Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule. Diskussion der Ergebnisse mit Katrin Möller (Linke), Hildegard Bentele (CDU), Martin Delius (Piraten), I. Hirschmann (Grundschulverband), U. Moldenhauer (Kubis), I. Özisik (SPD), Stefanie Remlinger (Grüne) Mehr unter: → www.gute-orte-fuer-kinder.de

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Diskussion zum Thema unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Bürgerbüro © A.R.

Montag, 14. September 2015, 18.30 Uhr, Bürgerbüro Breitenbach – Möller – Wolf: Es diskutierten mit Ihnen: Elke Breitenbach (Flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE); Katrin Möller (Jugend- und familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE); Kathrin Gerlof (AKINDA-Engagierte) und Frau Stöcker (DRK-Notunterkunft für jugendliche Flüchtlinge Storkower Straße)

Fest an der Panke

Sonnabend & Sonntag, 12. & 13. September 2015: Am 13. September war Katrin Möller von 10 bis 12 Uhr am Infostand der Linken zu sprechen.

Tag der offenen Tür

Am Stand der Fraktion DIE LINKE, beim Tag der offenen Tür im Abgeordnetenhaus © S.H.

Sonnabend, 5. September 2015, 11-12 Uhr, Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin: Der Tag der offenen Tür im Berliner Landesparlament: Die Fraktionen stellen den Bürgerinnen und Bürgern ihre Arbeit vor. Am Stand der Fraktion DIE LINKE konnte man mit Katrin Möller und Kolleginnen ins Gespräch kommen und sich über die Aktionen der letzten Monate informieren. … [Read more…]

Lust und Laune auf Links

Im Gespräch: Katrin Möller mit Gästen © S.H.

Mittwoch, 2. September 2015, Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin: Der Sommer in Berlin ist immer viel zu kurz? Das Sommerfest der  Fraktion DIE LINKE verlängerte ihn einfach. Das Fest war ein Dankeschön an die Partner und Kollegen, mit denen das ganze Jahr über gut zusammengearbeitet wird.

Besuch des Ausbildungszentrums für Erzieherinnen, Sozialassistentinnen und Sozialpädagoginnen

Besuch der Jane-Addams-Schule – Oberstufenzentrum für Sozialwesen © S.H.

Freitag, 10. Juli 2015, 11 Uhr, Oberstufenzentrum Sozialwesen, Jane-Addams-Schule, Straßmannstraße 14-16: Beim Schulleiter, Herrn Michelau, informierte ich mich über die Ausbildungswege am Oberstufenzentrum. Wir redeten über die Vor- und Nachteile berufsbegleitender  Ausbildung, die Prüfungsordnung und über das Geld-Verdienen im sozialen Bereich.

Ratschlag Bildung

Donnerstag, 9. Juli 2015, 16.30-18.30 Uhr, Berliner Abgeordnetenhaus, Raum 388: Schwerpunkt: Arbeitsbelastung von ErzieherInnen an Schulen Regina Kittler und Katrin Möller luden ein