Selbstverständnisse Sozialer Arbeit – zwischen Haltung, Handlung und faulen Kompromissen…

Freitag, 18. März, 9 Uhr, Nachbarschaftshaus Urbanstraße, Urbanstraße 21, 10961 Berlin: Fachtagung des AKS Berlin. Soziale Arbeit als institutionalisierte Hilfestellung richtet ihre Angebote an Individuen bzw. Gruppen, die mit sozialen Problemen konfrontiert sind. Dabei bewegt sie sich in Spannungsfeldern zwischen sozialstaatlichem Kontrollauftrag, Trägerinteressen und individuellem Nutzer_innenauftrag. Welche Spielräume kann eine Soziale Arbeit, die sich als … [Read more…]

Vor Ort bei SEHstern e.V.

Dienstag, 21. Oktober 2015, 13 Uhr: Thema: Eingliederungshilfe bei behinderten Kindern. Die Mitarbeiterinnen berichteten von ihrem vielfältigen Wirken als gemeinnütziger Verein der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin. Als eines der dringendsten Probleme beschrieben sie die ungeklärte finanzielle Lage bei der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung. Das Bezirksamt Pankow als Kostenträger stellt derzeit nicht genügend Mittel … [Read more…]

Hauptversammlung DIE LINKE Pankow

Samstag, 10. Oktober 2015, 10 Uhr, BVV-Saal, Fröbelstraße 17, 10407 Berlin: Wahl der Mitglieder des Bezirksvorstandes, der Bundesparteitagsdelegierten und der Mitglieder des Landesausschusses

Ganztagsgrundschulen in Berlin. Gute Orte für Kinder?

Donnerstag, 17. September 2015, 16-19 Uhr, Pfefferberg „Haus 13“, Schönhauser Allee 196, 10119 Berlin: Eine Bestandsaufnahme zum Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule. Diskussion der Ergebnisse mit Katrin Möller (Linke), Hildegard Bentele (CDU), Martin Delius (Piraten), I. Hirschmann (Grundschulverband), U. Moldenhauer (Kubis), I. Özisik (SPD), Stefanie Remlinger (Grüne) Mehr unter: → www.gute-orte-fuer-kinder.de