Termine

Mittwoch, 20. Juni 2018, 14-16 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

Talking Heads

Talk-Runde mit Berliner Abgeordneten

In dem Workshop-Format „Talking Heads“ beschäftigen sich Jugendliche an zwei Workshoptagen niedrigschwellig und interaktiv mit der Arbeit des Abgeordnetenhauses von Berlin, einem (landes-)politischen Thema ihrer Wahl und dem Medienformat „Politik-Talk“. Angeleitet und unterstützt durch die KOOPERATIVE BERLIN entwickeln die Jugendlichen ein eigenes Talk-Format und setzen dieses am Ende mit professioneller Aufnahmetechnik und Talk-Gästen aus dem Abgeordnetenhaus von Berlin um.


Donnerstag, 21. Juni 2018, 13 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin, Raum 376

Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie

Weitere Termine 2018: 6. September / 20. September / 11. Oktober / 8. November / 22. November / 6. Dezember


Mittwoch, 27. Juni 2018, 15 Uhr, Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin, Raum 376

Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz, Antidiskriminierung

Weitere Termine 2018: 12. September / 26. September / 17. Oktober / 14. November / 28. November / 12. Dezember


Donnerstag, 28. Juni 2018, Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin, Plenarsaal

Plenarsitzung

Weitere Termine 2018: 13. September / 27. September / 18. Oktober / 15. November / 29. November / 13. Dezember


Donnerstag, 5. Juli 2018, 11-17 Uhr, Hotel Berlin, Berlin, Lützowplatz 17, 10785 Berlin

Neu denken | Teilhabe sichern | Kinderarmut vermeiden

Tagung

Vorstellung und Diskussion des neuen Konzepts für eine Teilhabe gewährleistende Existenzsicherung für Kinder und Jugendliche, das die Bertelsmannstiftung gemeinsam mit einem interdisziplinären Expertenbeirat entwickelt hat.

Das Konzept besteht aus drei Bausteinen:
1. einer neuen und kontinuierlichen Bedarfserhebung mit und für Kinder und Jugendliche,
2. dem Teilhabegeld für Kinder und Jugendliche sowie
3. einem erreichbaren, kompetenten und unbürokratischen Unterstützungssystem für Kinder, Jugendliche und ihre Familien vor Ort.

Ein empirischer Blick auf die Bedarfe von Kindern und Jugendlichen, neue Studienergebnisse zur Frage, ob Geldleistungen bei Kindern ankommen, Erfahrungen aus der kommunalen Arbeit und eine Podiumsdiskussion ergänzen die Vorstellung des Konzeptes.


Donnerstag, 30. August 2018, 18 Uhr, Bürgerbüro Bluhm – Seidel – Wolf, Erich-Weinert-Straße 6, 10439 Berlin

Legal, Illegal – Scheißegal?

Daten­schutz Online

Halina Wawzyniak, Rechtsanwältin und ehemalige netz­politische und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: Politischer Blick auf die rechtlichen Grundlagen (Störerhaftung, Telemediengesetz, neue Daten­schutz­grund­ver­ordnung ab Mai 2018)

Eintritt frei / Barrierefrei

VORSCHAU: DATENSCHUTZ UND DIGITALE TEILHABE

Mi, 10.10.2018, 18 Uhr: Digitale Selbsthilfegruppe – Was kann ich tun?
>>> Cryptoparty <<<


Dienstag, 4. September 2018, 12-13 Uhr, Bürgerbüro Bluhm – Seidel – Wolf, Erich-Weinert-Straße 6, 10439 Berlin

Regelmässige Sprechstunde mit Katrin Seidel

Weitere Termine 2018: 2. Oktober, 6. November, 4. Dezember

 

 


Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18 Uhr, Bürgerbüro Bluhm – Seidel – Wolf, Erich-Weinert-Straße 6, 10439 Berlin

Digitale Selbsthilfegruppe – Was kann ich tun?

>>> Cryptoparty <<<